Startseite

Fensterheber kaputt, was nun?

Vor vielen Jahren ging an meinem PKW der Fensterheber kaputt – ein Neuteil sollte knapp 500,- kosten, zzgl. Einbau – somit wären dann mind. 750,- in der Werkstatt fällig gewesen …

Kurzerhand baute ich das Teil selber aus und sah mir die „Sache“ genauer an – eigentlich kein Hexenwerk! Alles wurde zerlegt und der „Schuldige“ – ein billiges PLASTIKTEIL – schnell gefunden! Dummerweise gibt es diese Teile NICHT einzeln im Zubehör-Handel, die wollen selbstverständlich gerne komplette NEU-Teile verkaufen – exakt so verhält es sich auch z. B. beim Mitsubishi COLT CZC (inzwischen bin ich offiziell eingetragener Dienstleister bei Mitsubishi für Fensterheber-Reparaturen!), Peugeot Cabrio … dem Ford Focus Cabrio und vielen anderen!

Selbst ist der Mann!

Nach kurzer Überlegung nahm ich meinen Dremel und entfernte die abgebrochenen Teile der Aufnahmen für den Bowdenzug, ließ jedoch genug übrig, um eine aus verzinktem Stahlblech mit entsprechender Stärke gefertigte Klammer einzusetzen – der Fensterheber funktioniert heute immer noch!

In vielen Fällen ist schlicht der Bowdenzug gerissen oder hat sich von den Führungsrollen „verabschiedet“ … diverse Plastikteile verschleißen mit den Jahren und der gesamte Mechanismus kann dadurch nicht mehr vernünftig „arbeiten“! Hier kommen dann Neuteile zum Einsatz, welche in Sachen Qualität den „Erstausrüster-Teilen“ um Längen voraus sind, was Materialstärke und -wertigkeit betrifft … es würde absolut keinen Sinn ergeben, hier (wieder …) Billigteile zu verbauen!

Im Laufe der Jahre kamen immer mehr Freunde und Bekannte auf mich zu – mit zum Teil sehr exotischen Fensterhebern – das beste Beispiel ist wohl eine „Apparatur“ aus einem Ford Granada Bj. 1977 … das hat dann auch ein wenig länger gedauert, aber auch dieser verrichtet nach der Reparatur seinen Dienst noch heute! Gerade bei solchen Teilen, welche nicht mehr erhältlich sind, kommt man um eine Reparatur nicht herum …

Fachwerkstatt

Unsere Werkstatt ist mittlerweile speziell auf Reparaturen dieser Art ausgelegt – professionelle, zum Teil selbst entwickelte Werkzeuge haben hier ihren festen Platz gefunden …

Ob Oldtimer oder moderne Kraftfahrzeuge … Fensterheber haben sie ALLE!

Mundpropaganda ist die beste Werbung …

Es scheint sich herumgesprochen zu haben … inzwischen kommen Menschen aus ganz Europa hierher oder aber senden uns ihre defekten Fensterheber zu – sogar in Australien hat man anscheinend davon gehört/gelesen! Autohäuser und andere Institutionen der Automobilbranche gehören inzwischen ebenfalls zu unserem Klientel … was dazu führte, dass wir uns haben zertifizieren lassen nach DIN ISO 9001:2015 (regelkonform nach IATF 16949) im Bereich der Reparatur von Fensterhebern aller Marken!

Wohl einzigartig in Europa …

Auch intensive Recherchen ergaben nichts in Bezug auf weitere Werkstätten, welche sich der Reparatur von Fensterhebern widmen! Wozu auch … es ist ja deutlich einfacher, Neuteile zu verbauen – und natürlich nicht so zeitintensiv!

Sie finden uns übrigens auch bei ebay … dort z. B. bieten wir momentan die Reparatur der Fensterheber vom Ford Focus II Cabrio & MISTUBISHI COLT CZC (jeweils vo/hi/re/li) an – die „üblichen Verdächtigen“ halt …

Alle Marken!

Da die Fensterheber vom Prinzip her fast alle gleich sind (…), können wir uns tatsächlich um JEDES Teil „kümmern“! Grundsätzlich jedoch reparieren wir ausschließlich die MECHANIK – also die reine „Hebeanlage“ – sollte also z. B. der Motor einen Defekt aufweisen, müssten wir diesen austauschen – es sei denn, dieser ist aus sehr frühen Baujahren und noch nicht „eingekapselt“ …

Beispiele

Reparatur Colt CZC Fensterheber vorne
Reparatur Colt CZC Fensterheber hinten
Reparatur Ford Focus Cabrio vorne
Reparatur Ford Focus Cabrio hinten

Diese und alle anderen Fensterheber können von uns instand gesetzt/repariert werden! Schicken Sie uns Ihre defekten „Schätzchen“ und wir sorgen dafür, dass diese wieder einwandfrei und nachhaltig die nötige & angenehme Luftzufuhr ermöglichen!

Und das zu fairen Preisen!

Anfahrt

DER ORIGINALE aus Thüringen

PPM Stöckigt
Hauptstr. 33
99869 Tüttleben

fon +49 151 12779077